Seite auswählen

Dieter Köster

Dieter Köster

Abstrakte- und Fantasy Malerei
Anfrage

„FINDE HERAUS, WAS DU GERN TUST UND DANN TU`S. MAN LEBT NUR EINMAL“ (COCO CHANEL)

Von diesem Lebensmotto lasse ich mich gerne bei meinen künstlerischen Arbeiten leiten.

Wenn du mit der Farbe arbeitest, stellst du schnell fest, dass sie auch etwas mit dir macht und das ist nicht selten eine sehr heilsame Erfahrung. Meine Arbeiten führen von der naturalistischen Reflexion der Landschaft bis zur abstrakten Gestaltung von Flächen und Räumen.Der Betrachter erkennt in den Arbeiten das eigene Umfeld wieder, allerdings durch das subjektive Empfinden des Künstlers interpretiert. Ich male aus einem inneren Antrieb zur Selbstverwirklichung meiner Persönlichkeit. Die bevorzugten Themen sind die Landschaft, die Architektur und die Figürlichkeit des menschlichen Körpers.

Dieter Köster, geboren 1949 in Berlin. Zunächst Handwerkslehre als Orthopädieschuhmacher, anschließend Ingenieurstudium, Lehrtätigkeit an der Universität in Berlin und Ingenieurtätigkeit in der Industrie, seit 1991 in Mühlhausen (Kraichgau) ansässig und hauptberuflich als Dipl.-Ing. in der Industrie tätig.

Künstlerische Entwicklung angeregt durch das malerische Interesse und Engagement des Vaters in Berlin seit ca.30 Jahren mit unterschiedlicher Intensität als Autodidakt tätig, für eine künstlerische Ausbildung nie die Zeit gefunden, das Malen wird als Ausgleich und Ergänzung zur beruflichen Tätigkeit ausgeübt, seit 1992 Mitglied der Künstlergruppe Walldorf.
Zwischenzeitlich verschiedene Kunststudien bei Künstlern in der Region Speyer und Heidelberg.

Mal- und Studienreisen

2004 Venedig
2005 Lugano / Tessin
2006 Sigmaringen / Inzigkofen
2007, 2008 Südtirol / Meran
2009 Rad- und Malwanderung entlang der Jagst, Tauber und Main
2011, 2012 Südtirol / Meran

Ausstellungen (Auswahl)

1996 Bürgerhaus Rettigheim Krachgau, 1999 Rathaus Mühlhausen Krachgau, 2002 Volksbank Wienloch, 2002 SRH Heidelberg, 2002 Rathaus Mühlhausen Krachgau, 2004 Alte Synagoge Sandhaufen, 2004 Rathaus Eppelheim, 2005 Rathaus Walldorf, 2005 Galerie Melnikow Heidelberg, 2006 Rathaus Mühlhausen Krachgau, 2006, 2009 Kaiserbadmühle Westzonen, 2007 Schloss Neckarcausen, 2008 Rath. Walldorf  / Amtsgericht Wiesloch  / Alte Synagoge Sandhaufen, 2009 altes Rathaus Walldorf, Präsentationen in verschiedensten Geschäftsräumen, Rathaus Mühlhausen Krachgau, 2010 Kaufhauspräsentation in Wiesloch, Teilnahme an der 2. Mega-Kunstausstellung in Eppelheim, 2012 Schloß Angelbachtal und Teilnahme Art Wiesloch

PRESSESTIMMEN (AUSWAHL)

Rhein Neckar Zeitung vom 16.05.2006
„Wer sich mit Kösters Bildern auseinandersetzt wird feststellen, dass hier auf unterschiedlichen Abstraktionsebenen gearbeitet wurde. Dies ist eine Folge von Tagesform und emotionaler Befindlichkeit.

Der Maler möchte mit seinem Pinsel selbst gestalten und hinter das rein visuelle Erlebnis eindringen.
Es geht hierbei um die Trennung von Wesentlichem und Unwesendlichem, um das Herausarbeiten von Typischem und Besonderem.“

Werbung

Themenübersicht

Kunst shoppen

Art-Merchandising, Giveaways

Glas-, Keramik-, Porzellan Sortiment

Aktuell informiert!

Hier erhalten Sie kostenlose Informationen über unsere Künstler und Aktionen.

Vielen Dank für die Anmeldung! Sie haben von uns eine E-Mail erhalten.

Pin It on Pinterest

Share This