Seite auswählen

Matthias Rachel

Matthias Rachel

Kugelskulpturen und Objektkunst
Zu den Werken

Matthias Rachel wurde 1961 in Mühlhausen im Kraichgau geboren. Er lässt sich zum Fachmann für Einrahmungen ausbilden und eröffnet, gerade mal 19 Jahre alt im Jahre 1980 ein Einrahmungsatelier mit Galerie in Heidelberg.

Matthias Rachel erlernt 1984 die difizile Kunst des Vergoldens. Aus den Erfahrungen des Vergoldens heraus schuf er, inspiriert von der Verbindung von Gold und Farbe schon bald erste kunstvolle Collagen. Mit diesen Bildern schuf er einen Stil der aus dem Kunsthandel der 90er Jahre nicht mehr wegzudenken ist.

KUGELSKULPTUREN UND OBJEKTKUNST
VON MATTHIAS RACHEL!

Matthias Rachel hat damit seine wahre Berufung des Kunstschaffens gefunden. Es folgen aus seiner Werkstatt immer wieder neue Impulse und Ideen die sich in verschiedenen Zyklen des Künstlers Matthias Rachel ausdrücken. Weiteres hierzu in der Retrospektive.

Matthias Rachels Ziel war es noch nie Kunst für das Museum zu malen. Er will vielmehr Bilder für das unmittelbare Lebensfeld schaffen, die positives und optimistisches Lebengefühl entstehen lassen.

„Mit der nahezu gleichen Technik und dem gleichen Handwerkszeug wie vor Jahrhunderten entstehen heute noch vergoldete Kunstobjekte. Mit großer Sorgfalt und Geschick entstehen mit hauchdünnem Blattgold wertvolle Kunstwerke.“

Die Designspiralen sind moderne Kunstobjekte, die einer scheibenförmigen Galaxie ähneln, mit einer Faszination für die Unendlichkeit, sowohl für das Überirdische, als auch eine Ansicht in die grandiose Weite des nicht mehr Greifbaren!
Hier entfacht man beim Betrachten Gedanken an die spektakuläre Gigantik des Weltalls und entflieht allem Irdischen in neue Dimensionen des Universums!

Man verdrängt die Nervosität des Alltags, den Stress, es ensteht überall eine innere Ruhe!

Beeindrucken Sie Ihre Gäste oder Freunde mit einer einzigartigen Komposition von Natur und Kunst!
Eine Kugelskulptur ist ein außergewöhnlicher Blickfang für Ihren Garten und wertet jede Gartenanlage angenehm auf.

Standorte Kugelskulpturen:

Aufstellung von 3 Kugelskulpturen mit einer Höhe von 4,5 Meter in Travemünde

Die Perlen wehen im Wind auf Sylt, Wesel, Hamburg, Timmendorferstrand, Standberg etc.

Viele Skulpturen „Perlen im Wind“ bereits auch in privaten Anwesen

Werbung

Themenübersicht

Kunst shoppen

Art-Merchandising, Giveaways

Glas-, Keramik-, Porzellan Sortiment

Aktuell informiert!

Hier erhalten Sie kostenlose Informationen über unsere Künstler und Aktionen.

Vielen Dank für die Anmeldung! Sie haben von uns eine E-Mail erhalten.

Pin It on Pinterest

Share This